Sonntag, 04 Dezember 2022 13:36

Gedruckte Schaltungen - wie sieht der Bestellprozess von Leiterplatten aus?

Artikel bewerten
(1 Stimme)
https://tspcb.pl/de/preisanfrage/materialauswahl https://tspcb.pl/de/preisanfrage/materialauswahl Quelle: unsplash.com Lizenz: https://unsplash.com/license

Vor der Herstellung von gedruckten Schaltungen braucht niemand Angst zu haben.

Die zeitgenössischen Fortschritte in der Technologie haben dazu geführt, dass sowohl die Produktion von Prototypen als auch die Serienfertigung von gedruckten Schaltungen in greifbare Nähe gerückt ist - die Bestellung von Leiterplatten bei einem Fachunternehmen kann deshalb sehr einfach sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, an ein paar grundlegende Dinge zu denken, wenn Sie Ihre Planungsdokumentation für die gedruckte Schaltung erstellen. Wie sieht also der Bestellprozess von gedruckten Schaltungen in der Praxis aus?

Schritt 1 - Hochladen von Dateien und Kostenvoranschlag des Auftrags

Um einen Kostenvoranschlag für die Produktion von gedruckten Schaltungen zu erhalten, müssen Sie ein kurzes Formular auf unserer Internetseite ausfüllen. 

https://tspcb.pl/de/preisanfrage/materialauswahl

Auf diese Weise erhalten Sie einen groben Kostenvoranschlag für Ihren Auftrag. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund einen detaillierteren Kostenvoranschlag benötigen, sollten Sie die technische Dokumentation per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Dadurch können sich unsere Fachleute mit den Anforderungen des jeweiligen Entwurfs vertraut machen und so ein wesentlich genaueres Angebot erstellen.

Schritt 2 - Bestellung aufgeben und von der CAM-Supportabteilung prüfen lassen

Das Erste, was Sie tun müssen, um Ihre Leiterplatten zu bestellen, ist die Bereitstellung der richtigen Dateien. Die Entwürfe von gedruckten Schaltungen sollten im allgemein akzeptierten Dateiformat Extended Gerber RS-274X oder RS-274X2 eingereicht werden. Darüber hinaus ist es erforderlich, die Bohrdateien im Format Excellon beizufügen.

Wir sind außerdem in der Lage, andere Dateiformate zu verwenden, wie beispielsweise:

  • ODB++,
  • Eagle BRD*,
  • Mania-Barco DPF,
  • GraphiCode GWK.

https://tspcb.pl/de/bestellen-sie-online

Schritt 3 – erste Überprüfung des eingereichten Entwurfs

In dieser Phase überprüfen die Mitarbeiter der CAM-Supportabteilung unseres Unternehmens die eingegangenen Dateien bezüglich eventueller Unregelmäßigkeiten. Dies betrifft insbesondere die DRC-Parameter (Design Rule Check), die die technologischen und Produktionsfähigkeiten des jeweiligen Kontrahenten bestimmen.

Zuverlässige Hersteller überprüfen außerdem immer die Korrektheit des Bohrprogramms sowie die Exposition der Masken. Der Kunde kann sich auch darauf verlassen, dass beschreibende Marken abgeschnitten werden, die die Pads überlappen oder über den Umriss der Leiterplatte hinausragen.

Alle in dieser Phase festgestellten Unregelmäßigkeiten werden dem Kunden unverzüglich gemeldet, der sich dann mit der technischen Abteilung beraten kann, um sie zu beheben.

Schritt 4 - Beginn und Fertigstellung der Produktion

Der letzte Schritt ist die Ausführung der Bestellung. Zu diesem Zweck geht die Bestellung an die Produktionsabteilung von TS PCB und der Herstellungsprozess der Leiterplatten beginnt. Je nach Priorität und Besonderheiten des gegebenen Entwurfs kann die Produktionszeit der Leiterplatten etwas länger sein, in den meisten Fällen allerdings kann sie je nach gewählter Technologie innerhalb von 9 Werktagen abgeschlossen werden. Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit an, die Bestellung in Expresstempo zu bearbeiten.