Montag, 12 April 2021 08:15

Ericsson und Automobilzulieferer Hyperbat bearbeiten digitalen Zwilling via 5G

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
digitalen Zwilling via 5G digitalen Zwilling via 5G

Gleichzeitig mit Kollegen an mehreren Standorten an demselben komplexen Produkt arbeiten, während jeder das Ergebnis der Arbeit direkt vor seinen Augen sieht. Das ist genau das, was eine neue 5G-Lösung von Ericsson für den britischen Fahrzeugbatteriehersteller Hyperbat leistet und nun rund um die Hannover Messe Digital Days vorgestellt wurde.

Ericsson hat hierzu gemeinsam mit BT und anderen Technologieunternehmen einen Proof-of-Concept erstellt, mit dem digitale Zwillinge von komplexen Produkten in der virtuellen Realität bearbeitet werden können.

"Welche Bedeutung 5G für die Industrie 4.0 hat, zeigt Ericsson aktuell auf den Hannover Messe Digital Days", erklärt Olaf Reus, Mitglied der Geschäftsleitung der Ericsson GmbH. "Das Beispiel aus Großbritannien liefert sicher auch einen spannenden Impuls für die Automobilindustrie in Deutschland und der Welt."

Ein digitaler Zwilling ist eine digitale Abbildung eines physischen Objekts - auch in komplexen und spezifischen Details - die über eine digitale Schnittstelle, wie zum Beispiel eine Virtual-Reality-Brille (VR), betrachtet wird. Im Fall von Hyperbat ermöglicht die Technologie die Zusammenarbeit von Design-, Konstruktions- und Fertigungsexperten an einem 3D-Entwurf von verschiedenen Standorten aus. So können sie gemeinsam physische Produkte im Produktionskomplex des Unternehmens in Coventry, England bearbeiten.

VR-Teamarbeit in Echtzeit

Hyperbats Design- und Entwicklungs-Teams sind damit in der Lage, virtuell mit 3D-Objekten in Lebensgröße in Echtzeit zu interagieren, und zwar über ein einziges, in sich geschlossenes System. Mitarbeiter an verschiedenen Standorten können so ein physisches Produkt im Maßstab 1:1 in der Fabrikhalle bauen, Designs in Echtzeit überprüfen und beispielsweise Hochleistungsbatterien in bestimmte Abmessungen einpassen. Der Schlüssel dazu ist die Fähigkeit des privaten Ericsson 5G-Mobilfunknetzes, große Datenmengen mit hohen Geschwindigkeiten und niedrigen Latenzzeiten zu verarbeiten. Das Netz wurde von BT bereitgestellt und von den Ericsson D-15 Labs in Santa Clara, Kalifornien eingerichtet. Die Technologie hat das Potenzial, den traditionellen Fertigungsprozess durch Effizienzsteigerungen in den Bereichen Produktmanagementsysteme, Lieferkette und Fabrikbetrieb zu verändern.

Die 5G-Lösung für digitale Zwillinge von BT und Ericsson wird in einem privaten 5G-Mobilfunknetz mit dem nativen 5G-VR-Headset von Qualcomm und der Masters-of-Pie-Plattform eingesetzt. Dies ermöglicht Hyperbat die Nutzung von Cloud-basierter Mixed Reality innerhalb der CAD-Software (Computer-Aided Design). Die Lösung wird auf der Hochleistungs-Edge-Computing-Plattform von Dell ausgeführt und umfasst modernste Hardware von NVIDIA, um sich nahtlos in bestehende Fabrikabläufe zu integrieren.

  • Globale IT-Probleme stören den Alltag - Auswirkungen und betroffene Bereiche
    Globale IT-Probleme stören den Alltag - Auswirkungen und betroffene Bereiche

    In einem beispiellosen Vorfall legen IT-Probleme derzeit Computersysteme weltweit lahm, was zu weitreichenden Störungen in verschiedenen Sektoren führt. Besonders deutlich wurde dies am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER), wo am Freitagmorgen keine Flugzeuge starten konnten. Die IT-Probleme beeinträchtigen jedoch nicht nur den Flugverkehr, sondern auch zahlreiche andere Bereiche, obwohl einige kritische Infrastrukturen wie Wasserwerke und Krankenhäuser bisher nicht betroffen sind.

    Geschrieben am Freitag, 19 Juli 2024 10:24
  • Verkehrsherausforderungen in Deutschland während der Sommerferien
    Verkehrsherausforderungen in Deutschland während der Sommerferien

    Die Sommerferien haben in mehreren Bundesländern Deutschlands begonnen, und mit ihnen steigt das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen sowie an den Flughäfen signifikant an. Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. (ADAC) und die Autobahn GmbH des Bundes warnen vor Staus und Verzögerungen, besonders in Ballungsräumen und an den Zugängen zu beliebten Urlaubszielen. Auch der Bahnverkehr ist von Einschränkungen betroffen, was eine zusätzliche Herausforderung für die Reisenden darstellt.

    Geschrieben am Donnerstag, 18 Juli 2024 13:15
  • Klangkunst meisterhaft inszenieren - Stilvolle Platzierung von Lautsprechern
    Klangkunst meisterhaft inszenieren - Stilvolle Platzierung von Lautsprechern

    Lautsprecher sind nicht nur technische Geräte, sondern auch Elemente der Raumgestaltung. Eine geschickte Platzierung kann sowohl die Klangqualität verbessern als auch die Ästhetik eines Raumes aufwerten. Dieser Artikel bietet praktische Tipps, wie sich Lautsprecher sowohl funktional als auch stilvoll arrangieren lassen.

    Geschrieben am Donnerstag, 18 Juli 2024 11:40
  • Umfangreiche Sanierungsarbeiten beeinträchtigen Berliner S - Bahn - Verkehr
    Umfangreiche Sanierungsarbeiten beeinträchtigen Berliner S - Bahn - Verkehr

    Die Deutsche Bahn führt während der Sommerferien ausgedehnte Sanierungsmaßnahmen auf der Berliner Stadtbahn durch, einer der meistbefahrenen Bahnstrecken der Hauptstadt. Diese Arbeiten bedingen signifikante Einschränkungen für den S - Bahn - Verkehr zwischen wichtigen Knotenpunkten. Mit Beginn am 17. Juli werden verschiedene Phasen der Sperrung in Kraft treten, die sowohl Vollsperrungen als auch eingleisige Verkehrsführung umfassen.

    Geschrieben am Mittwoch, 17 Juli 2024 13:10
  • Wozu dient selbstklebende Folie?
    Wozu dient selbstklebende Folie?

    Selbstklebende Folie ist ein äußerst vielseitiges Material, das in vielen Bereichen des Lebens eingesetzt wird. Dank ihrer Eigenschaften wie Flexibilität, Festigkeit und einfache Haftung auf verschiedenen Oberflächen ist die selbstklebende Folie zu einem unverzichtbaren Element sowohl im Alltag als auch in der Industrie geworden. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten und die Vorteile ihrer Verwendung.

    Geschrieben am Mittwoch, 17 Juli 2024 10:42