Mittwoch, 18 Januar 2023 19:46

Elektronisches Mautsystem in Polen

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Vignette Polen Vignette Polen pixabay

In den diversen auf dem Globus verstreuten Ländern gibt es die diversesten Ideen und Modelle, wie die Verkehrsinfrastruktur zu errichten und zu erhalten sei.

 

Oft sind diese Überlegungen und Strukturen über vergleichsweise lange Zeiträume historisch gewachsen, bisweilen Resultate relativ schnell entstandener Überzeugungen und gefaßter Entschlüsse.

Kann man gratis fahren?

Momentan (mit Stand 24.3.2020) gibt es in Polen 4.113 Autobahnkilometer. Für 84% der Länge werden keine Gebühren erhoben. Für sechs weitere Prozent, die von staatlichen Stellen betrieben werden, herrscht Mautpflicht. Für die restlichen zehn Prozent werden von privaten Betreibern (sogenannten Konzessionären) Gebühren verrechnet. Die bedeutendsten Autobahnen in Polen sind: Die A1 beginnt in Dreistadt (Danzig, Gdingen, Dreistadt) und führt über Thorn, Lodsch und Tschenstochau, quert das Oberschlesische Industriegebiet östlich von Gleiwitz und endet als einzige in Nord-Süd-Richtung verlaufende polnische Autobahn kurz vor (Mährisch) Ostrau an der tschechischen Grenze. Die A2 beginnt an der Grenzbrücke (am anderen Ufer liegt Frankfurt an der Oder) und verläuft südlich von Posen, nördlich von Lodsch, um etwa 40 Kilometer hinter Warschau (Richtung weißrussische Grenze) zu enden. Die A4 beginnt an der Grenze (Region Görlitz) und verläuft über Breslau, das Oberschlesische Industriegebiet, Krakau, um kurz hinter Jaroslau an der ukrainischen Grenze zu enden.

Muß man für Autobahnbenützung der Republik Polen zahlen?

Auf zwei Streckenabschnitten, die von der Behörde GDDKiA (Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen) verwaltet werden, ist Maut zu entrichten, nämlich auf der A2 von Konin nach Stryków (Region Lodsch) sowie auf der A4 von Breslau nach Gleiwitz. Wird die Vignette Polen retten? Beileibe nicht. In Polen sind nämlich Autobahnvignetten unbekannt. Auf den oben genannten Streckenabschnitten wird die fällige Maut mithilfe des elektronischen Systems e-TOLL entrichtet. Mit dem ersten Oktober 2021 ersetzte das System e-TOLL das ältere viaTOLL. Mit der neuen Technologie werden die Daten des vorbeifahrenden Autos automatisch über ein satellitengestütztes Satellitensystem geortet und ausgewertet. Das Fahrzeug muß zum Bezahlvorgang also nicht mehr extra an dafür eingerichteten Mautstationen anhalten.

Muß man an andere Institutionen Benutzungsgebühren abführen?

Dadurch verliert man als Fahrer oder Passagier nicht mehr Zeit vor und bei Mautkabinen. Diese moderne Bezahlform sollte man anerkennend zur Kenntnis nehmen.

 
  • Neuregelung des Namens - und Selbstbestimmungsrechts in Deutschland
    Neuregelung des Namens - und Selbstbestimmungsrechts in Deutschland

    Der deutsche Bundestag hat zwei wegweisende Gesetzesänderungen beschlossen, die tiefgreifende Auswirkungen auf das Namensrecht und die Rechte trans - und intergeschlechtlicher Personen haben. Diese Änderungen erleichtern nicht nur die Änderung von Vornamen und Geschlechtseintrag im Pass, sondern ermöglichen auch mehr Freiheiten bei der Wahl des Familiennamens.

    Geschrieben am Freitag, 12 April 2024 16:11
  • Zukunft der Galeria - Filialen gesichert - mehr als 70 Standorte bleiben erhalten  
    Zukunft der Galeria - Filialen gesichert - mehr als 70 Standorte bleiben erhalten   

    Die insolvente Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof steht vor einem bedeutenden Wendepunkt. Mehr als 70 der insgesamt 92 Filialen werden unter der Ägide neuer Eigentümer fortgeführt, wie Insolvenzverwalter Stefan Denkhaus in Essen bekannt gab. Dies markiert einen entscheidenden Schritt in der Restrukturierung des Unternehmens, das in den letzten Jahren mehrfach vor finanziellen Herausforderungen stand.

    Geschrieben am Mittwoch, 10 April 2024 15:35
  • Anatomische Trensen und weitere Pferdezäume
    Anatomische Trensen und weitere Pferdezäume

    Anatomische Trensen sind nicht nur ein Accessoire im Reitsport, sondern ein essentieller Bestandteil der Pferdeausstattung, der großen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Leistung des Pferdes hat.

    Geschrieben am Mittwoch, 10 April 2024 09:39
  • Investitionsmöglichkeiten in Rumänien - Niedrige Steuern und Attraktive Arbeitskraft
    Investitionsmöglichkeiten in Rumänien - Niedrige Steuern und Attraktive Arbeitskraft

    Rumänien hat sich in den letzten Jahren zu einem bemerkenswerten Ziel für Investitionen entwickelt, vor allem aufgrund seiner attraktiven steuerlichen Rahmenbedingungen und der Verfügbarkeit kostengünstiger Arbeitskräfte. Mit dem niedrigsten Körperschaftssteuersatz in der gesamten Europäischen Union und einer vergleichsweise moderaten Umsatzsteuer bietet das Land ein äußerst günstiges Investitionsumfeld.

    Geschrieben am Mittwoch, 10 April 2024 08:01
  • Flagge der Roma an Berliner Rathäusern gehisst
    Flagge der Roma an Berliner Rathäusern gehisst

    Zur Markierung des Internationalen Roma - Tages wurden an diesem Montag an Berliner Rathäusern die Flaggen der Roma gehisst. Diese Geste dient als klares Bekenntnis für Respekt und Gleichberechtigung sowie gegen die Ausgrenzung dieser Minderheit. Der Internationale Roma - Tag, der jedes Jahr am 8. April begangen wird, erinnert an den ersten offiziellen Welt - Roma - Kongress, der 1971 in London stattfand. Dieser historische Moment markiert den Beginn einer globalen Bewegung, in der die Roma ihre Forderungen nach Gleichberechtigung und umfassender gesellschaftlicher Teilhabe lautstark verkündeten.

    Geschrieben am Montag, 08 April 2024 10:54